Art Charity März 2018

Die siebte „Art Charity“ bringt knapp 30.000 Euro für einen guten Zweck

Kunstverkauf für die Düsseldorfer Obdachloseninitiative fiftyfifty

Am Freitag den 02. März 2018 veranstaltete die Strategieberatung SMP AG die siebte Art Charity unter dem Motto „Kunst für einen guten Zweck“. Zum Verkauf standen diesmal u.a. Werke der Künstler Andreas Gursky, Ai Weiwei, Wolfgang Tillmans, Günther Uecker und Gerhard Richter.

Der Erlös aus dem Verkauf der Kunstwerke geht an die Obdachloseninitiative fiftyfifty, die von der SMP AG seit vielen Jahren unterstützt wird. Bereits 2011 wurde die erste „Art Charity“ von SMP organisiert und das Event hat mittlerweile über 400.000 Euro erlöst. Auch in diesem Jahr konnten über 30.000 Euro für den wohltätigen Zweck eingenommen werden.

Bei der Art Charity begegnet SMP im Rahmen von Kunst seinen Kunden und Freunden. „Auch für unsere Mitarbeiter ist die Art Charity jedes Jahr das Veranstaltungs-Highlight. So melden sich trotz Projektstress viele Freiwillige für Aufbau und Abbau. Die Kombination aus Kunst, Wohltätigkeit und Event kommt bei allen gut an.“, sagt Holger Neinhaus, verantwortlicher Vorstand für die Art Charity bei SMP. Wie auch in den Jahren zuvor nutzte SMP die Büros des Stadtpalais in Düsseldorf als Ausstellungsräume. SMP organisierte für den Verkauf insgesamt knapp 60 Gemälde, Fotografien und Drucke.

E-Mail-Kontakt
tim@metaforms.com