AppSichern im Dialog

Bei SMP treffen sich digitale Innovatoren und Querdenker zum regelmäßigen Dialog. Diesmal war Lennart Wulff der Geschäftsführer des Unternehmens „AppSichern“ zu Gast. Website und App versprichen „Produkte für die Sorgenmomente des Alltags“. Und tatsächlich kann man sich nur genau dann versichern, wenn man es besonders braucht – ohne Markler und dicke Verträge. Auch nur für 24 Stunden, falls gewünscht. Besuch im Stadion, auf dem Oktoberfest, Drittfahrer im Auto oder Kita-Ausflug. AppSichern bietet Versicherungsschutz per Smartphone – situationsgerecht. Natürlich hinterfragten die SMP-Berater das Geschäftsmodell intensiv: Skalierbarkeit, Abrechnungsmodus, Kundenbedarf. Und wieder einmal wurde deutlich, dass sich eine tradierte Branche durch die Digitalisierung merklich wandelt. Zunächst stellt sich AppSichern noch als Nischenangebot dar. Dennoch wird sich das Modell der situativen Versicherung nach Einschätzung der SMP-Experten deutlich ausweiten.  Wie schnell dies geschieht? AppWarten!