Versicherer wollen aufholen

Bei der Konferenz Versicherung und Internet in Köln am 09. und 10. Dezember 2014 wird Ingo Marjan von der Süddeutschen Zeitung zur digitalen Transformation der Versicherungen befragt: „Die Branche hängt noch ordentlich zurück“. Branchenfremde Anbieter greifen die Wertschöpfungskette der Versicherer am sensibelsten Punkt an: Genauso wie in der Bankenbranche bereits heute Aggregatoren, Disruptoren und neue Intermediäre einen Teil der Wertschöpfungskette ausgehend von der Kundenschnittstelle angreifen, prognostiziert Ingo Marjan in der Süddeutschen Zeitung: „Das wird im Versicherungsbereich irgendwann auch so sein, wenn auch mit etwas Verzögerung.“

Doch nicht nur neue Anbieter setzen die Versicherer unter Druck. Auch das Kundenverhalten verändert sich durch die Digitalisierung: „Die Versicherer wissen immer noch zu wenig über ihre Kunden“ ergänzt Ingo Marjan im VersicherungsJournal.