Österreicher wird neuer Vodafone Chef

Hannes Ametsreiter wird zum 1. Oktober neuer Deutschland-Chef des Telekommunikations-Konzerns Vodafone. Gleichzeitig rückt er auch in den weltweiten Konzernvorstand auf und wird als erster Leiter des bedeutendsten Länderablegers von Vodafone auch im Gesamtvorstand vertreten sein.

Holger Neinhaus bescheinigt dem Ex-Vorstandschef der Telekom Austria in der Rheinischen Post, dass ihm in der Branche ein guter Ruf vorausseile. Gerade der Markt in Österreich sei hart umkämpft konstatiert Neinhaus weiter: „Er treibt die Leute vor sich her. Wenn Ametsreiter diese Erfahrung nach Deutschland mitbringt, kann das beim Aufholrennen gegen die Telekom helfen.“