Amazons Preisdiktat schlägt hohe Wellen

Marktplatz des Onlinehändlers ist Vertriebskanal Nummer Eins – Andere Betreiber führen keine Klausel

Amazons Preisparitätsklausel steht beim Bundeskartellamt auf dem Prüfstand. Eines zeigt sich schon jetzt: Kleine Händler kommen schwer am US Riesen vorbei. Fritze von Berswordt (Partner für Handel bei SMP) prognostiziert in der Lebensmittel Zeitung, dass nicht zu erwarten sei, dass ein Verbot der Klausel zu einer disrupten Veränderung im Markt oder für Endverbraucher führe. Den Online-Händler dürfte es hingegen vor Probleme stellen - Amazon könnte sich gezwungen sehen, die Marktplatzstrategie zu überdenken.