Big is beautiful!

September 2016

Big is beautiful!

Big is beautiful – SMP Wachstumsforum bestärkt Manager und Macher

Großen Unternehmen fällt die Digitalisierung deutlich schwerer als mittelständischen Firmen. In dieser Einschätzung waren sich die Teilnehmer des 7. Deutschen Wachstumsforum der SMP AG in Düsseldorf einig. Dennoch zeigten mit der Commerzbank AG und der Deutschen Telekom AG gleich zwei Dax-Konzerne, wie sich der digitale Wandel meistern lässt. Ole Franke, Leiter des Directbanking der Commerzbank gab sein Erfolgsrezept preis: „Es braucht digital getriebene Mitarbeiter, Vertrauen aus dem Top-Management und festen Umsetzungswillen“, betonte der Digitalisierungsexperte. Selbst eine Digital Agentur unter dem Titel „NEU GELB“ hat Ole Franke intern aufbauen können. „Marketing dagegen haben wir abgeschafft und durch Performance ersetzt“, ergänzt er provokant. Auch für Dominik Bauersch zählt das Ergebnis. Er ist bei der Deutschen Telekom für die Kundenservicetochter verantwortlich. „Wir nutzen alle Kanäle zum Kunden -  Facebook und Twitter inklusive“, berichtet Bauersch. Wobei der klassische Kundenkontakt über Telefon und Mail noch deutlich im Vordergrund steht. Digitalisierung sei längst kein Projekt mehr, sondern tägliches Geschäft. Mehr als 70 Top-Manager folgten den Vorträgen auf dem 7.  Deutschen Wachstumsforum unter der inhaltlichen Leitung von SMP-Partner Peter Funke. Allen Teilnehmern wurde klar, wie komplex die anstehenden Entscheidungen zur Digitalisierung sind. Doch Ole Franke bestärkte seine Kollegen: „nicht lange zögern, sondern machen!“

Galerie